Über uns ...

Die Partnerschaftsgruppe besteht aus Gemeindevertretern sowie interessenten Einzelpersonen.
Neue Interessenten mit und ohne Spanisch-Kenntnisse sind herzlich willkommen.

 
Wir bieten vielfältige Möglichkeiten der Mitwirkung:

  • Unsere Arbeit finanziert sich zum großen Teil aus Spenden. Damit können wir in Nicaragua Perspektiven schaffen und ermöglichen zB. Gemeindebesuche. Die Anfahrtswege sind teilweise weit und die ehrenamtlichen LaienpastorInnen darauf angewiesen, dass wir die Kosten dafür übernehmen.

  • Punktuelle Unterstützung/ Aufgaben-bezogene Mitarbeit in Nürnberg: In diesem Rahmen ist zB. auch eine persönliche Begegnung mit Besuchern aus den Partnerkirchen möglich.

  • Gerne auch zeitlich befristete oder unbefristete Mitarbeit in der Partnerschaftsgruppe des Dekanats.

  • Mitarbeit vor Ort bei unseren Partnerkirchen in Nicaragua in Verbindung mit Weltwärts-Programm bei Mission EineWelt. Mehr dazu hier.


Gerne beantworten wir weitere Fragen:

Kontakt